Gebäudesicherheit

Standfestigkeit und Sicherheit

Die Nachhaltigkeit von Gebäuden beschränkt sich nicht nur auf Umwelt-, sondern auch auf Standfestigkeits- und Sicherheitsaspekte. Um nachhaltig zu sein, muss ein Gebäude neben Energieeffizienz und geringer Umweltbelastung auch Schutz und Sicherheit für Gebäudenutzer bieten.

Diesbezüglich wird in folgenden Bereichen Forschung betrieben:

- Hemmung der Sprengwirkung

- Anprallschutz

- Erdbebensicherheit

- Einbruchshemmung

- Brandschutz

- Beschusshemmung

 

Die Forschung konzentriert sich auf technische Lösungen, die bei verschiedensten Projektstandards und Spezifikationen Anwendung finden. Diese Lösungen umfassen patentierte Systeme, die nicht nur getestet und durch reale Versuche zertifiziert sind, sondern auch die Weiterentwicklung eigens entwickelter Software Tools ermöglichen.

Forschung wird auch betrieben, um Tragsysteme für optimierten Materialeinsatz zu entwickeln. Lebenszyklusanalysen von Baustoffen ermöglichen den einfachen Austausch von Einzelkomponenten nach Ablauf der Lebensdauer, ohne dass die gesamte Fassade ausgetauscht werden muss. Statische Optimierungsmaßnahmen und Software reduzieren den Materialeinsatz.

Permasteelisa ist Marktführer in der Umsetzung freier und fließender Gebäudeformen mit der erfolgreichen Fertigstellung zahlreicher, angesehener Projekte. Die einzigartige Form und Komplexität dieser Strukturen führt zur Entwicklung von Oberflächenrationalisierung mit optimierter Software. Ebenso werden besondere Eigenschaften und Machbarkeit kaltgeformter Materialien wie Verglasung, Metalle und Verbundwerkstoffe erforscht.

Weiterhin werden die Anwendungsmöglichkeiten alternativer Technologien wie z.B. die Nutzung von Polymeren, Verbundwerkstoffen oder Klebe- und Verbundtechnologien untersucht.